Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Aktuelles

Kontakt

Gemeinde Grafenberg
Bergstraße 30
72661 Grafenberg
Telefon (0 71 23) 93 39-0
Fax (0 71 23) 93 39 33

Wichtiger Hinweis

zur gegenseitigen Rücksichtnahme in der Nürtinger Straße und sonstigen stark frequentierten Straßen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,wie in einigen anderen Straßen auch, ist die Situation in unserer Ortsmitte vor allem durch die starke Belastung der B313 und aufgrund baulicher Maßnahmen bereits sehr angespannt. Daher gehen bei der Gemeindeverwaltung in den letzten Wochen vermehrt Beschwerden ein. Wir möchten an dieser Stelle auf die Regelungen des § 1 der Straßenverkehrsordnung hinweisen: Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Wer am Verkehr teilnimmt, hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet, behindert oder belästigt wird. Insbesondere auf stark befahrenen Straßen oder Straßen mit Beteiligung von Bussen, bitten wir die Verkehrsteilnehmer rücksichtsvoll und vorausschauend zu fahren. Die Gehwege in der Nürtinger Straße sind für Fußgänger und dürfen nicht von Fahrzeugen überfahren oder zum Parken verwendet werden. Denken Sie bitte an die Sicherheit der Fußgänger, insbesondere der Kinder, welche gefährliche Situationen noch nicht einschätzen können.  Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.Ihre Gemeindeverwaltung

Suche

  Die Gemeinde Grafenberg hat eine Geschwindigkeitsanzeige erworben. die durch die Bürgerstiftung mit 1.000 Euro bezuschusst wurde.   Seit letzter Woche wird die Gemeindeverwaltung bei der Verkehrserziehung durch eine elektronische Geschwindigkeitsanzeige unterstützt. Die Neuanschaffung soll alle Verkehrsteilnehmer in den Wohngebieten / verkehrsberuhigten Bereichen auf die Geschwindigkeitsbegrenzung aufmerksam machen.   Mit diesem Hilfsmittel besteht nun die Möglichkeit, an immer wieder wechselnden Standorten im Gemeindegebiet, an die Vernunft der motorisierten Verkehrsteilnehmer zu appellieren und somit die Sicherheit für spielende Kinder, Fußgänger und Radfahrer im Ort zu erhöhen.   Darüber hinaus stellt die Geschwindigkeitsanzeige eine gute Grundlage für die Ermittlung tatsächlicher Verkehrsströme und Geschwindigkeiten in Grafenberg dar.   Seit letzter Woche ist die Geschwindigkeitsanzeigetafel rund um die Uhr in der Schulstraße im Einsatz.   Am Montag, den 07.09.2020 fand die Übergabe der Geschwindigkeitsmesstafel statt.   Allen Verkehrsteilnehmern, denen unsere neuste Errungenschaft mit einem lachenden Smiley begegnet, an dieser Stelle bereits ein herzliches Dankeschön für Ihr rücksichtsvolles Verhalten im Straßenverkehr!   Bei einem traurigen Smiley möchten wir Sie bitten, zukünftig noch mehr auf Ihre Fahrtgeschwindigkeit zu achten, so dass auch Sie mit einem Lächeln begrüßt werden können.   Ein besonderer Dank gilt unserer Bürgerstiftung, der das Wohl unserer Bürger sehr am Herzen liegt und die dieses Projekt mit 1.000 Euro gefördert hat!  

mehr...