Aktuelles: Gemeinde Grafenberg

Seitenbereiche

Mehr als ein
schöner Name

Schnelles Internet für ganz Grafenberg

Artikel vom 27.04.2022

Der Gemeinderat Grafenberg hat in der Sitzung am 26.04.2022 einen wegweisenden Beschluss gefasst:

Die Firma Liberty Networks Germany baut die Gemeinde flächendeckenden mit Glasfaser aus und sorgt somit für ein schnelles Internet in der kompletten Gemeinde.

Die noch junge Firma Liberty Networks Germany baut Grafenberg eigenwirtschaftlich mit einem flächendeckenden Glasfasernetz aus. Der Firmenvertreter Phillip Bollé stellte dem Ratsgremium das Leuchtturmprojekt vor, das innerhalb von 36 Monaten umgesetzt sein soll.

Bürgermeister Volker Brodbeck sprach von einem historischen Beschluss für die Gemeinde Grafenberg und sieht hier einen Quantensprung zu den bisher teils unterversorgten Teilgebieten im Ort. Gerade Homeschooling, Homeoffice und die weitere Digitalisierung erfordern immer bessere Netze. Auch für Gewerbetreibende bedeutet dies einen hohen Mehrwert.

Der Ausbau erfolgt im Tiefbau in 60 Zentimeter Verlegetiefe. Die bisherige Infrastruktur soll genutzt werden um unnötige Tiefbauarbeiten zu vermeiden.

Auch das anstehende Gewerbegebiet Trieb und die inzwischen digitale Grundschule  profitieren direkt von den neuen Ausbauplänen.

Der Netzausbau erfolgt nach Auskunft des Unternehmens nach dem Open-Access-Prinzip, wonach anderen Anbietern freisteht, ebenfalls ihre Produkte auf dem Netz anzubieten und die Bürger aus verschiedenen Anbietern wählen können. Die beiden Vertreter von Liberty Networks Germany sicherten zu, dass es keine Mindestquote für die Vermarktung als Voraussetzung für die Investition gebe.