Aktuelles: Gemeinde Grafenberg

Seitenbereiche

Herbst

Herbst

Mehr als ein
schöner Name

Gedenkveranstaltung am Totensonntag in Grafenberg

Artikel vom 21.11.2022

Nach einem besinnlichen Gottesdienst mit der musikalischen Begleitung durch den Liederkranz Grafenberg, stellte sich am Kirchplatz ein traditioneller Gedenkzug hinter den Fahnenträgern zum gemeinsamen Gang auf den Friedhof auf.

Dort begrüßte der Liederkranz die Anwesenden musikalisch, bevor Bürgermeister Volker Brodbeck die Gedenkrede hielt. Er erinnerte an die Gefallenen der Weltkriege als auch an die aktuellen Kriege und Konflikte und das damit verbundene Leid. Pfarrer Raphael Häfele schloss mit der Fürbitte und einem Gebet.

Die Vereinsvertreter legten mit Bürgermeister Brodbeck zum Lied des Musikvereins Grafenberg – „Ich hatt` einen Kameraden“  -  einen Gedenkkranz nieder.

Bei dieser Veranstaltung kam die Verbundenheit der Kirchengemeinde, der örtlichen Vereine und der Gemeinde gut zum Ausdruck.