Aktuelles: Gemeinde Grafenberg

Seitenbereiche

Mehr als ein
schöner Name

Liberty Networks: Glasfaser-Ausbau gestoppt!

Artikel vom 04.01.2023

Obwohl Herr Scholz und Herr Schmid von der Firma helloFiber noch am 22.11.2022 im Gemeinderat über die hohe Nachfrage und den Ausbauzeitplan berichtet haben, kam nun das offizielle aus. CEODr. Christian Böing von helloFiber teilte der Gemeindeverwaltung mit, dass die Eigentümer der helloFiber GmbH (vormals firmierend unter dem Namen Liberty Networks Germany GmbH) bzw. Liberty Networks Germany Holding GmbH sich kurzfristig dazu entschlossen haben, die Geschäftstätigkeit nicht mehr zu finanzieren. Als Gründe wurden insbesondere die geänderten makroökonomischen Rahmenbedingungen (Inflation, Zinsen, Baukosten, Baukapazität) genannt. Die Geschäftstätigkeit wird vollständig aufgegeben. Damit ist es nicht mehr möglich, die Ausbauvorhaben in Grafenberg, Großbettlingen, Frickenhausen, Kohlberg usw. umzusetzen. Die Gesellschaften helloFiber GmbH und Liberty Networks Germany Holding GmbH werden sich ab sofort auf die Abwicklung fokussieren. Vorsorglich wurde von der Geschäftsführung Insolvenzantrag für beide Gesellschaften gestellt.

Dr. Christian Böing entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und die Verunsicherung bei der Gemeinde Grafenberg und der Bürgerschaft. Seitens der Firma helloFiber GmbH wird es noch ein Schreiben an die Interessenten/Vertragspartner geben. Der Gemeinderat wird sich nun zeitnah mit alternativen Ausbauvarianten beschäftigen.